Clerical Medical CMI

Bei dem Vertrieb von Produkten der britischen Versicherung Clerical Medical Investment Group Ltd. CMI sind in vielen Fällen die Versicherungsnehmer durch irreführende Angaben über die vermeintlich hohen Vergangenheitsrenditen aus den Policen getäuscht worden. Des Weiteren wurde den Versicherungsnehmern zu sogenannten Hebelverträgen geraten; die Versicherten haben auf Grund der versprochenen hohen Renditen für die Einzahlungen in die Versicherungsverträge Darlehen aufgenommen.

Betroffen sind hier beispielsweise die folgenden Altersvorsorgemodelle:

  • Sicherheits-Kompakt-Rente (SKR) bzw. Schnee-Rente
  • System-Rente
  • Individual-Rente
  • LEX-Konzept Rente
  • Europlan
  • Novarent
  • Profit-Plan
  • Private Sicherheits Rente (PSR)
  • PerformancePlus Rente
  • SMART-IN
  • Private BestAge
  • Wealthmaster Noble.

Insbesondere erregten die Lebensversicherungsverträge des Types ,,Wealthmaster Noble‘‘ Aufsehen in der Presse, da diesbezüglich im Rahmen einer großen Gerichtsentscheidung des Bundesgerichtshofes (Urteil vom 11.07.2012, Az.: IV ZR 122/11) aufkommende Fragen zu den Ansprüchen von Anlegern geklärt wurden.

Sollten Sie auch zu den Betroffenen gehören, die einen Schaden durch den Abschluss einer solchen Versicherung erlitten haben, oder haben Sie sogar eine Darlehen für die Einzahlung in eine solche Versicherung aufgenommen, können Sie sich an einen unserer erfahrenen Rechtsanwälte wenden, der Ihnen Ihre rechtlichen Möglichkeiten aufzeigt.

Zunächst überprüfen unsere kompetenten Anwälte, ob Sie falsch beraten wurden. Von besonderem Interesse ist, ob bei der Anlageberatung falsche Angaben zur Höhe der Renditen gemacht wurden und / oder ob Sie ordnungsgemäß über die bestehenden Risiken der Anlage informiert wurden oder diese verschwiegen wurden. Die Clerical Medical Investment Group Ltd. muss sich nämlich die Angaben der deutschen Vermittler beziehungsweise Berater zurechnen lassen.

Danach wird ein Anwalt ihre rechtlichen Ansprüche gegen die britische Versicherung prüfen und gegebenenfalls gerichtlich geltend machen.

Bereits in der Vergangenheit sind immer mehr Betroffene erfolgreich gegen die Clerical Investment Group Ltd. vorgegangen. Nunmehr hat sogar das Oberlandesgericht Bamberg die Haftung von Clerical Medical gegenüber deutschen Kunden festgestellt. Auch der BGH hat die Rechte der Clerical-Medical-Anleger gestärkt.

Besonders Anlegern, die durch den Erwerb eines Versicherungsvertrages der britischen Versicherung auf Darlehensbasis einen Schaden erlitten haben, ist zu empfehlen, ihre Situation rechtlich von einem Rechtsanwalt überprüfen zu lassen.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin an einem unserer Standorte in Köln, Bonn, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart!
Standorte
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Köln
Gürzenich-Quartier Augustinerstraße 10
50667 Köln
+49 221 2722750
+49 221 27227524
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Berlin
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin
+49 30 887064045
+49 30 887065151
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Bonn
Emil-Nolde-Straße 7
53113 Bonn
+49 228 2673385
+49 228 2673363
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Düsseldorf
Königsallee 92a
40212 Düsseldorf
+49 211 54039910
+49 211 54039560
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Frankfurt
Skyper Villa Taunusanlage 1
60329 Frankfurt am Main
+49 69 505060709
+49 69 505060905
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Hamburg
HafenCity Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg
+49 40 808074727
+49 40 808074728
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater München
Maximilianstraße 35a
80539 München
+49 89 24218382
+49 89 24218383
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Stuttgart
Königstraße 10c
70173 Stuttgart
+49 711 22254499
+49 711 22254345
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater London
The Broadgate Tower, Level 12, 20 Primrose Street
EC2A 2EW, London , UK
+44 207 5962772
+44 207 5962766
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Singapur
One Raffles Place, Level 24 Tower 1, 1 Raffles Place
048616 Singapur
+65 6408 0589
+65 6408 0601
Details
Haben Sie noch Fragen?
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin an einem unserer Standorte in Köln, Bonn, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart!