Franchiserecht

Franchise ist mittlerweile nahezu überall anzutreffen. Hierbei vertreibt der Franchisenehmer Waren oder Dienstleistungen des Franchisegebers. Der Franchisenehmer führt ein eigenes, unabhängiges Unternehmen und trägt dessen wirtschaftliches Risiko. Allerdings darf er dieses Unternehmen, gegen eine Gebühr, unter dem einheitlichen Marktauftritt des meist bekannten Franchisegebers führen. Der Franchisegeber bestimmt dabei nicht nur den Außenauftritt des Franchisenehmers, sondern auch dessen Marketingstrukturen. 

Unterschieden werden kann zwischen einem Partnerschaftsfranchising, bei dem sich Franchisegeber und Franchisenehmer gleichberechtigt gegenüberstehen, und dem Subordinationsfranchising, bei dem zwischen Franchisegeber und Franchisenehmer ein Über- und Unterordnungsverhältnis besteht und der Franchisegeber den übergeordneten Part übernimmt.

Um der wirtschaftlichen Bedeutung von Franchising gerecht zu werden und ihm eine klare Struktur zu geben, wäre es wichtig, diesen Wirtschaftszweig auch rechtlich genau einzuordnen. 

Allerdings besteht hierbei die Schwierigkeit, dass es kein spezielles Gesetz zum Bereich des Franchise gibt. Dies liegt daran, dass der Franchisevertrag ein Mischvertrag ist, d.h. er umfasst Elemente verschiedener Vertragstypen. Dazu gehören insbesondere Elemente des Kaufvertrages, des Darlehensvertrages und des Mietvertrages. Zudem müssen daneben auch noch andere Regelungen, vor allem zum Markenrecht und Kartellrecht, beachtet werden.

Gerade weil sich das Franchiserecht verschiedener Rechtsgebiete bedient, ist die Kenntnis der Rechtsprechung zum Franchising umso wichtiger. Besonders vor diesem Hintergrund empfiehlt es sich daher, einen Franchisevertrag bereits vor Unterzeichnung von einem Rechtsanwalt prüfen zu lassen. Diese Aufgabe übernehmen die Anwälte von GRP Rainer gern für Sie.

Aber auch wenn es in einem bereits bestehenden Franchisevertrag zu Unstimmigkeiten kommt, sind die Rechtsanwälte von GRP Rainer Ihr richtiger Ansprechpartner. Wir prüfen Ihre Verträge und beraten Sie in Ihren Handlungsmöglichkeiten umfassend.

Wir unterstützen Sie in allen Fragen rund um das Thema Franchising im nationalen und internationalen Bereich. Insbesondere betreuen wir Sie bei der Aufnahme von Franchise - Beziehungen, bei Schwierigkeiten innerhalb eines Franchisevertrages und – wenn nötig – dessen  Beendigung. Zudem unterstützen wir Sie bei der Durchsetzung von Ansprüchen aus Ihrer Franchise - Beziehung. Es ist ratsam, bei Fragen möglichst frühzeitig einen Anwalt aufzusuchen.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin an einem unserer Standorte in Köln, Bonn, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart!
Standorte
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Köln
Gürzenich-Quartier
Augustinerstraße 10
50667 Köln
+49 221 2722750
+49 221 27227524
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Berlin
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin
+49 30 887064045
+49 30 887065151
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 13
53113 Bonn
+49 228 92959989
+49 228 929599895
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Düsseldorf
Königsallee 92a
40212 Düsseldorf
+49 211 54039910
+49 211 54039560
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Frankfurt
Skyper Villa
Taunusanlage 1
60329 Frankfurt am Main
+49 69 505060709
+49 69 505060905
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Hamburg
HafenCity
Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg
+49 40 808074727
+49 40 808074728
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater München
Maximilianstraße 35a
80539 München
+49 89 24218382
+49 89 24218383
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Stuttgart
Königstraße 10c
70173 Stuttgart
+49 711 22254499
+49 711 22254345
Details
Haben Sie noch Fragen?
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin an einem unserer Standorte in Köln, Bonn, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart!