CIS Garantie Hebel Plan Fonds

Die CIS Garantie Hebel Plan Fonds 07, 08 und 09 müssen abgewickelt werden. Das ordnete die Bundesanstalt für Finanzaufsicht BaFin mit Bescheid vom 12. August 2015 an.

Laut BaFin handele es sich bei der CIS Garantie Hebel Plan 07 GmbH & Co. KG, der CIS Garantie Hebel Plan 08 GmbH & Co. KG und der CIS Garantie Hebel Plan 09 GmbH & Co. KG um Investmentfonds in Form von internen Kapitalverwaltungsgesellschaften. Für deren Geschäftserlaubnis sei eine entsprechende Erlaubnis der Finanzaufsicht notwendig. Da diese Erlaubnis nicht vorliegt, ordnete die BaFin die Abwicklung des unerlaubt betriebenen Investmentgeschäfts an und bestellte einen Abwickler.

Die CIS Garantie Hebel Plan Fonds wurden von der CIS Deutschland AG aufgelegt. Die Fondsgesellschaften investierten die Anlegergelder u.a. in fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherungen und andere Investmentfonds. Vertrieben wurden die Fonds vornehmlich von der Carpediem Vertriebsgesellschaft. Zweistellige Renditen wurden den Anlegern versprochen. Fachzeitschriften und Verbraucherschützer warnten wiederholt vor den hoch spekulativen Garantie Hebel Plan Fonds und den unseriösen Vertriebsmethoden von Carpediem. Sie sollten Recht behalten. Das Konzept der Fonds ging nicht auf, die Anleger verloren viel Geld, nachdem sie zuvor teilweise ihre Lebensversicherungen, Bausparverträge oder ähnliche Kapitalanlagen gekündigt hatten, um das Geld in die Garantie Hebel Plan Fonds zu stecken. Nun könnte ihnen der Totalverlust drohen.

Nachdem die BaFin die Abwicklung der Fonds aufgegeben hat, werden die Anleger voraussichtlich vom bestellten Abwickler angeschrieben. Dennoch ist es ratsam, auch selbst aktiv zu werden, falls dem Abwickler keine vollständigen Anlegerlisten vorliegen. Aufgabe des Abwicklers ist, offene Forderungen einzuziehen und Verbindlichkeiten zu begleichen. Das verbleibende Vermögen der Fondsgesellschaften wird dann an die Gesellschafter verteilt. Möglich ist aber auch die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens.

Da die Anleger damit rechnen müssen, dass ihre Forderungen nicht vollständig bedient werden können, können sie auch ihre Ansprüche auf Schadensersatz anwaltlich überprüfen lassen. Es kann z.B. geprüft werden, ob neben der Haftung der Unternehmensverantwortlichen auch die Haftung der Anlagevermittler in Betracht kommt.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin an einem unserer Standorte in Köln, Bonn, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart!
Standorte
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Köln
Gürzenich-Quartier
Augustinerstraße 10
50667 Köln
+49 221 2722750
+49 221 27227524
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Berlin
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin
+49 30 544459880
+49 30 544459885
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 13
53113 Bonn
+49 228 929599890
+49 228 929599895
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Düsseldorf
Königsallee 92a
40212 Düsseldorf
+49 211 993399920
+49 211 993399925
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Frankfurt
Skyper Villa
Taunusanlage 1
60329 Frankfurt am Main
+49 69 172979670
+49 69 172979675
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Hamburg
HafenCity
Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg
+49 40 422369430
+49 40 422369435
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater München
Maximilianstraße 35a
80539 München
+49 89 211298800
+49 89 211298805
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Stuttgart
Königstraße 10c
70173 Stuttgart
+49 711 988099810
+49 711 988099815
Details
Haben Sie noch Fragen?
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin an einem unserer Standorte in Köln, Bonn, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart!