Euro Grundinvest AG

Das Emissionshaus  Euro Grundinvest AG investiert nach eigenen Angaben in die gesamte Wertschöpfungskette des Immobiliengeschäfts. Dazu gehört der Kauf unbebauter und bebauter Grundstücke sowie die Planung, Errichtung und Vermarktung von Immobilienprojekten vorwiegend im Raum München. Anleger können sich über geschlossene Immobilienfonds und Genussrechte an diesem Prozess beteiligen.

So legte die Euro Grundinvest AG die geschlossenen Immobilienfonds

  • Euro Grundinvest Deutschland 12 GmbH & Co.KG
  • Euro Grundinvest Deutschland 15 GmbH & Co.KG
  • Euro Grundinvest Deutschland 17 GmbH & Co.KG
  • Euro Grundinvest Deutschland 18 GmbH & Co.KG
  • Euro Grundinvest Deutschland 20 GmbH & Co.KG

auf. Hinzu kommen die Beteiligungen über Genussrechte. Vertrieben wurden die Kapitalanlagen u.a. von der dima24.de Anlageberatung GmbH bzw. dima24.de Anlagevermittlung GmbH.

Bis zum Mai 2014 war die Euro Grundinvest AG Teil des Firmengeflechts von Malte Hartwieg. Über ihr saß die Holding Nitro Invest Beteiligungsgesellschaft, zu der auch die Emissionshäuser New Capital Invest und Panthera zählen. Zudem gehört auch das Emissionshaus Selfmade Capital zu Hartwiegs Firmenimperium und bis Mitte April war er auch Eigentümer der Vertriebsplattform dima24. Kurz nachdem er die Plattform verkaufte, veräußerte er auch 95 Prozent der Anteile an der Euro Grundinvest Holding GmbH an das Schweizer Unternehmen IPF International Property Finance AG.

Es ist reine Spekulation ob die beiden Verkäufe mit den Problemen bei anderen Firmen des Malte Hartwieg zu tun haben. So müssen Anleger, die in bestimmte Fonds der Emissionshäuser Selfmade Capital und New Capital Invest (NCI) investiert haben, um ihr Geld fürchten. Angeblich ist es in dunklen Kanälen verschwunden. Die Suche nach dem Geld wurde inzwischen eingestellt, für verschiedene Gesellschaften Insolvenzantrag gestellt. Auch die Staatsanwaltschaft ermittelt inzwischen wegen des Verdachts auf Kapitalanlagebetrug.

Sollten Anleger von Euro Grundinvest beunruhigt sein, dass eine ähnliche Entwicklung auch bei ihren Investments eintreten könnte, sollten sie sich rechtlichen Rat suchen. Auffallend ist beispielsweise die personelle Verknüpfung zwischen dima24 und Euro Grundinvest. Über diese Verknüpfung, die zu Interessenkonflikten führen kann, hätten die Anleger im Beratungsgespräch ebenso aufgeklärt werden müssen, wie über die Risiken im Zusammenhang mit ihrer Kapitalanlage.

Nach Angaben der Euro Grundinvest AG wird das Anlegergeld nicht unbedingt und unmittelbar in die Immobilienprojekte investiert, sondern auch in die Beteiligung an anderen Unternehmen oder um Anteile auf dem Zweitmarkt zu erwerben. Dieses Geschäftsmodell lässt sich mit der Investition in einen Blind-Pool vergleichen, bei dem die Anleger nicht wissen, wie und wofür ihr Geld eingesetzt wird.

Wer sich an einem geschlossenen Immobilienfonds beteiligt, erwirbt damit unternehmerische Beteiligungen, die neben einer ganzen Reihe von Risiken auch dem Risiko des Totalverlusts ausgesetzt sind. Bei den Genussrechten ist besonders zu beachten, dass sie im Falle einer Insolvenz nachrangig, d.h. nach den Forderungen aller anderen Gläubiger behandelt werden.

Beunruhigte Anleger können ihre Ansprüche auf Schadensersatz prüfen lassen, wenn sie fehlerhaft beraten und nicht über die Risiken aufgeklärt wurden. Darüber hinaus kann auch Schadensersatz aus Prospekthaftung geltend gemacht werden, wenn die Angaben im Verkaufsprospekt unvollständig, fehlerhaft oder irreführend sein sollten.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin an einem unserer Standorte in Köln, Bonn, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart!
Standorte
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Köln
Gürzenich-Quartier
Augustinerstraße 10
50667 Köln
+49 221 2722750
+49 221 27227524
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Berlin
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin
+49 30 544459880
+49 30 544459885
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 13
53113 Bonn
+49 228 929599890
+49 228 929599895
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Düsseldorf
Königsallee 92a
40212 Düsseldorf
+49 211 993399920
+49 211 993399925
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Frankfurt
Skyper Villa
Taunusanlage 1
60329 Frankfurt am Main
+49 69 172979670
+49 69 172979675
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Hamburg
HafenCity
Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg
+49 40 422369430
+49 40 422369435
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater München
Maximilianstraße 35a
80539 München
+49 89 211298800
+49 89 211298805
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Stuttgart
Königstraße 10c
70173 Stuttgart
+49 711 988099810
+49 711 988099815
Details
Haben Sie noch Fragen?
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin an einem unserer Standorte in Köln, Bonn, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart!