Steuerstreit

Ein Steuerstreit ist für den betroffenen Bürger oftmals eine langwierige und unangenehme Angelegenheit, bei der sich eine fundierte Beratung durch einen versierten Rechtsanwalt und Steuerberater besonders empfiehlt.

Ein Steuerstreitverfahren wird in Gang gesetzt, wenn sich der Steuerpflichtige gegen eine Maßnahme der Finanzbehörde zur Wehr setzt. Dies kann etwa durch die Einlegung eines Einspruchs gegen einen Steuerbescheid bei dem Finanzamt sein, die den Bescheid erlassen hat, einen Antrag auf Eilrechtsschutz oder auch durch Erhebung einer Klage vor dem Finanzgericht geschehen.

Welche Maßnahme im konkreten Fall der richtige Weg ist, hängt von den Gesamtumständen der jeweiligen Streitigkeit ab.

Die Rechtsanwälte und Steuerberater von GRP Rainer unterstützen Sie sowohl bei gerichtlichen als auch bei außergerichtlichen Steuerstreitverfahren. Zu unserem Beratungsspektrum auf dem Gebiet des Steuerstreitverfahrens gehört, dass wir Sie von Beginn bis Abschluss sicher durch Ihren Steuerstreit führen: Wie treten für Sie mit dem zuständigen Finanzamt in Kontakt und nehmen Verhandlungen mit diesem auf. Zudem führen wir Ihr Einspruchsverfahren vor der Finanzbehörde, beantragen einstweiligen Rechtsschutz oder beschreiten mit Ihnen den Klageweg vor dem Finanzgericht.

Eine persönliche und auf Ihre Belange abgestimmte Beratung durch einen Anwalt unserer Kanzlei ist für uns selbstverständlich.

Darüber hinaus bieten wir von GRP Rainer den besonderen Vorteil, Ihnen neben einem versierten Rechtsanwalt im Steuerrecht auch einen erfahrenen Steuerberater an die Seite stellen zu können. Auf diesem Wege erhalten Sie bei uns eine ganzheitliche Beratung aus einer Hand, die es ermöglicht, sowohl die rechtlichen als auch die steuerlichen Aspekte Ihres Steuerstreits vollumfänglich zu berücksichtigen und gleich zu Beginn in unsere Vorgehensweise einzubeziehen.

Sollten Sie die Richtigkeit Ihres Steuerbescheids oder einer sonstigen Maßnahme der Finanzbehörde bezweifeln, ist es ratsam, schnell zu handeln. Nur so kann vermieden werden, dass wichtige Einspruchs- oder Klagefristen versäumt werden und dem Betroffenen hierdurch die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Steuerstreits gegen eine finanzbehördliche Maßnahme zu wehren, genommen wird.

Falls Sie betroffen sind, sollten Sie deshalb zeitnah einen Rechtsanwalt Ihres Vertrauens aufsuchen, der Ihre Handlungsmöglichkeiten aufzeigt und mit Ihnen eine Strategie für ein möglichst erfolgsversprechendes weiteres Vorgehen entwickelt.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin an einem unserer Standorte in Köln, Bonn, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart!
Standorte
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Köln
Gürzenich-Quartier
Augustinerstraße 10
50667 Köln
+49 221 2722750
+49 221 27227524
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Berlin
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin
+49 30 887064045
+49 30 887065151
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 13
53113 Bonn
+49 228 92959989
+49 228 929599895
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Düsseldorf
Königsallee 92a
40212 Düsseldorf
+49 211 54039910
+49 211 54039560
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Frankfurt
Skyper Villa
Taunusanlage 1
60329 Frankfurt am Main
+49 69 505060709
+49 69 505060905
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Hamburg
HafenCity
Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg
+49 40 808074727
+49 40 808074728
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater München
Maximilianstraße 35a
80539 München
+49 89 24218382
+49 89 24218383
Details
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Stuttgart
Königstraße 10c
70173 Stuttgart
+49 711 22254499
+49 711 22254345
Details
Haben Sie noch Fragen?
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin an einem unserer Standorte in Köln, Bonn, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart!